N guten Rutsch

Montag, 25.02.2013

Jaja, Silvester. Das Jahr ging mal wieder verdammt schnell rum, aber so ist das ja immer. Nur wo soll man feiern? Auf Disco usw hat ich mal wieder keine Lust - nur Betrunkene, die sich aufführen wie kleine Kinder? Naaaa. Ich hab mich sehr gefreut, als Clara fragte, ob ich den Abend nicht mit ihnen bei Leos Familie verbingen möchte. Aber naja, man kennt ja die Einstellung hier: Alles auf den letzten Drücker und immer spontan! Eigentlich wollte sie mir ja bescheid sagen, aber ich hatte mir schon gedacht, dass das nichts wird. Irgenwann hat dann Sarina gefragt, ob ich nicht bei ihr vorbeischaun möchte, gibt jede Menge Essen (damit kann man mich ja immer locken :D) und bevor ich den Abend allein verbringen muss...gerne! Also hab ich mich schnell fertig gemacht, versucht noch einen Kiosk aufzutreiben, der noch offen ist, und dann auf den Bus warten. Taxis waren eh alle besetzt, sodass man nicht die Hoffnung haben musste da eines zu finden. Ich hab wirklich 1 1/2 Stunden an der Haltestelle gestanden - bis auf einmal Leo anruft: Wo bist du? Was machst du heut Abend? usw. also hab ichs ihm erklärt und nachdem er eh in Richtung Sarina musste, hat er angeboten mich mitzunehmen. Hat dann auch alles super geklappt. Anders hät ich wahrscheinlich noch ewig warten müssen :D

War ziemlich viel los bei Sarina. Jeder hat irgendwas gekocht, die Russin einen Auflauf, Sarina Kartoffelsalat und Fleischpflanzerl, Gonza Hähnchenpfanne usw. Es gab wirklich reichlich Auswahl! Die Stimmung war auch echt gut. Um 12 wurde unser Essen dann zum Feuerwerk anguggen unterbrochen. Gut, dass die Chinesen neben uns waren, so hatte man ein wahnsinniges Spektakel (nachdem die Feuerwerkskörper verkaufen) und danach wurde weitergespachtelt :D

Ich wurde dann sogar zum tanzen überredet und war echt ne schöne Feier. Und vorallem WARM :D Ich werde die Zeit hier echt vermissen. Jetzt hat schon das neue Jahr angefangen, obwohl es am Anfang noch so weit entfernt schien! Jaja, alles hat ein Ende...